meldungen

Friedenswochen: Atomkraft

13.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Ein großes Thema bei den Friedenswochen war immer die militärische und zivile Nutzung der Atomkraft. Am Donnerstag, 16. November, 19.30 Uhr, findet im Martin-Luther-Hof, Jakobstraße 17, ein Vortrag auf Einladung der „Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs“ statt. Deren Atomkraft-Experte Henrik Paulitz spricht über „AKW-Rückbau und Atommüll-Endlagerung – und was dann?“. Er fragt, wie mit dem Atommüll vernünftig umgegangen werden kann im Sinne des Gesundheitsschutzes und der Generationengerechtigkeit. Veranstalter ist die Ortsgruppe Nürtingen der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges.

Tipps und Termine