meldungen

Frieden schließen mit Demenz

07.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am Mittwoch, 11. Februar, 19 Uhr, findet im Treffpunkt Stadtmitte eine Lesung mit Sabine Bode zum Thema „Frieden schließen mit Demenz“ statt. Menschen mit Demenz sind keine alten Kinder, die man bemitleiden muss. Sabine Bode beschreibt eine gute Zukunft. Denn die Probleme, die heute da sind und jene, die auf die Menschen zukommen werden, sind lösbar. Welche Optionen bleiben? Weiter weggucken? Bode besuchte Alten- und Pflegeheime, sprach mit Pflegepersonal, Wissenschaftlern und porträtierte Helfer, die unermüdlich Demenzerkrankte unterstützen, in Würde zu altern. Bode arbeitet für die Kulturredaktionen des Hörfunks von WDR und NDR.

Tipps und Termine