meldungen

Flohmarkt für Syrien und Irak

11.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Veranstaltet vom Evangelischen Jugendwerk am 28. Februar

KÖNGEN (pm). Das Evangelische Jugendwerk Köngen (EJW) lädt am Samstag, 28. Februar, 9 Uhr, in das Gustav-Werner-Haus in die Gunzenhauser Straße 16 zum Flohmarkt ein.

Auf den vielen Tischen im Saal findet man Antikes, Raritäten, Geschirr, Spielzeug, Bilder, Tisch- und Bettwäsche, Stoffe, Schmuck, Uhren, Lampen, Unterhaltungselektronik, Fotos, Werkzeug, Haushaltsgeräte, CDs, Schallplatten und vieles andere mehr. Alle elektrischen Geräte werden funktionsgeprüft.

Ein besonderes Highlight ist, das nach Kategorien sortierte, riesige Bücherangebot im Erdgeschoss zum günstigen Kilopreis. Im Foyer gibt es dieses Jahr wieder die Gelegenheit, Scheren, Messer und Werkzeuge fachmännisch schleifen zu lassen. Ab 10 Uhr lädt das Flohmarkt-Café zum Verweilen ein.

Der Erlös geht zur Hälfte an die Organisation „Hilfe für Brüder“ mit der Aufgabe, die Flüchtlingshilfe in Syrien und im Irak zu unterstützen. Die andere Hälfte ist für die vielfältigen Aufgaben des EJW Köngens bestimmt.

Tipps und Termine