meldungen

Finissage in der Galerie

12.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (s). Die Ausstellung „Asche – verdichten, vernichten“ mit Bildern von Brigitte Tharin endet am Sonntag, 15. November. Für alle Kunstinteressierte ist dies die letzte Möglichkeit, sich am Wochenende die Bilder in der Galerie der Stadt Wendlingen anzusehen. Die Asche ist zentrales Ausdrucksmittel der Malerei von Brigitte Tharin. Der Stoff in Verbindung mit Öl spielt seit 20 Jahren eine elementare Rolle in ihrem Schaffensprozess.

In einer Finissage um 16 Uhr ist Brigitte Tharin in der Galerie. Die Künstlerin zeigt in einer Demonstration den Stoff ihrer Bilder und dessen Verarbeitung. Außerdem lädt sie zu kleinen Experimenten ein. Der Eintritt in die Galerie und zur Veranstaltung ist frei.

Während einer kurzen Umbaupause bleibt die Galerie geschlossen. Weiter geht es mit der Ausstellung „open field“ zu Bildern von Monika Schaber und Harald Huss. Die Eröffnung ist am Mittwoch, 2. Dezember, um 19.30 Uhr. Die Ausstellung wird über den Jahreswechsel hinaus bis 17. Januar 2016 in der Weberstraße 2 in Wendlingen zu sehen sein.

Tipps und Termine