meldungen

Film über Demenz

03.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Am Mittwoch, 5. November, wird ab 19 Uhr in der Zehntscheuer, Kiesweg 5, ein Filmvortrag mit dem Titel „Vergiss mein nicht“ gezeigt. Der Film von David Sieveking dokumentiert die letzten Lebensjahre seiner Mutter mit sehr viel Feingefühl für Nähe und Distanz. Die Mutter ist an Alzheimer erkrankt und kann nicht mehr über ihre Vergangenheit sprechen. Er recherchiert in Tagebüchern und Filmdokumenten nach der Vergangenheit seiner Eltern. Ein außergewöhnlich bewegender Film, mehrfach ausgezeichnet.

Tipps und Termine