meldungen

Film „Lichter im Dunkeln“

22.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm). Um Widerstand und Fluchthilfe in württembergischen Pfarrhäusern zwischen 1933 und 1945 geht es in dem Film „Lichter im Dunkeln“ von Jürgen Enders, der am Dienstag, 25. November, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus gezeigt wird. Zeitzeugen wie die Neuffenerin Hede Lempp, geborene Hezel, kommen darin zu Wort. Der Autor wird an diesem Abend dabei sein, und Paul Dieterich, Prälat i.R., führt in die Lage der Landeskirche und der Christen und Juden in der damaligen Zeit ein. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinden Neuffen laden dazu ein.

Tipps und Termine