meldungen

Feierstunde zum Tag der Heimat

09.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN/ESSLINGEN (pa). Unter dem Leitgedanken „Vertreibungen sind Unrecht – gestern und heute“ wird der Tag der Heimat in diesem Jahr begangen. Für den Kreis Esslingen veranstaltet der Bund der Vertriebenen – Vereinigte Landsmannschaften, Kreisverband Esslingen eine zentrale Gedenkfeier. Diese Veranstaltung findet am kommenden Sonntag, 13. September, in der Aussegnungshalle und am Kreuz des Ostens, auf dem Pliensau-Friedhof in Esslingen-Zollberg statt. Beginn ist um 11 Uhr. Dazu ist die Bevölkerung eingeladen. Für die Stadt Esslingen spricht Bürgermeister Dr. Markus Raab. Die Festansprache hält die stellvertretende BdV-Landesvorsitzende Andrea Krueger aus Stuttgart. Umrahmt wird die Feierstunde von Orgelmusik, Violine und Trompete. Der Chor der Heimatgemeinschaft Petersberg unter Leitung von Ilse Abraham bringt Lieder der Heimat zu Gehör. Die Totenehrung und Worte des Gedenkens spricht der Vorsitzende des BdV-Kreisverbands Esslingen, Otto Kröner, aus Neckartenzlingen.

Tipps und Termine