meldungen

„Farbe und Verbundenheit“

04.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausstellung von Anna Elena Schmid im Wendlinger Rathaus

WENDLINGEN (pm). Bis 15. Januar sind im Wendlinger Rathaus Bilder von Anna Elena Schmid ausgestellt. Geboren in Buenos Aires hatte sie in der deutsch-argentinischen Schule den ersten Kontakt mit der Malerei. Einmal wöchentlich wurde Malunterricht, zuerst zeichnerisch, und später auch Landschaftsmalerei in Tempera angeboten. Schon nach kürzester Zeit entwickelte Anna Elena Schmid eine große Begeisterung und Talent zur Landschaftsmalerei. Nach der Rückkehr der Familie nach Deutschland und während der Schul- und Berufsausbildung wurde die Malerei von Anna Elena Schmid etwas vernachlässigt. Erst nach der Geburt der Kinder wurde das Interesse wieder geweckt. Immer wieder besucht sie verschiedene Malkurse für Kohle, Aquarell, Acryl und Öl. Wegen ihres Bestrebens, sich ständig weiterzuentwickeln, besucht die Hobbykünstlerin regelmäßig eine Malschule.

Tipps und Termine