meldungen

Fahrt zum Bergwerk

12.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die letzte Halbtagesausfahrt des Jahres unternimmt der Albverein Nürtingen mit den Älteren Wanderern am Donnerstag, 18. Oktober. Ziel der Busfahrt ist die ehemalige Silbermine in Neubulach im Schwarzwald, deren Geschichte auf das 15. Jahrhundert zurückgeht und zur Gewinnung von Silber, Kupfer und Azurit genutzt wurde, bevor sie Ende des Krieges 1945 aufgegeben wurde. Seit 1970 öffnet eine private Stollengemeinschaft das Besucherbergwerk. Vorgesehen sind Führungen in kleineren Gruppen, dabei wird die Geschichte der Arbeitswelt von vor Jahrhunderten auferstehen, auch gibt es Hinweise auf die Gesteinsarten. Nach den Führungen sammeln sich die Gruppen zu einem Rundgang durch die Stadt Neubulach und einer anschließenden Kurzwanderung nach Oberhaugstett zu einem Landgasthof. Abfahrt am Omnibusbahnhof ist um 12 Uhr.

Anmeldungen und Informationen zum Halt des Busses in Beuren, Linsenhofen, Frickenhausen und in Nürtingen am Dürerplatz, Rotenbergplatz und dem Amtsgericht: Telefon (0 71 23) 93 34-0. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen.

Tipps und Termine