meldungen

Fahrplanänderungen bei der S1

03.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Weil im Bahnhof Bad Cannstatt Weichen umgebaut werden, stehen von Samstag, 12., bis Montag, 14. Dezember, nicht alle Gleise zur Verfügung. Dies führt zu Fahrplanänderungen bei der SBahn-Linie S1, teilt der VVS mit. Im Nachtverkehr, und zwar am Samstag, 12. Dezember, von 1.20 bis 5.20 Uhr, sowie am Sonntag, 13. Dezember, von 1.20 bis 5.15 Uhr, wird die Linie S1 geteilt: Die Züge ab Kirchheim um 1.16, 2.16 und 3.16 Uhr fahren nur bis Bad Cannstatt sowie zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Herrenberg. Die Züge ab Herrenberg um 1.47, 2.47 und 3.47 Uhr fahren nur bis Stuttgart Hauptbahnhof sowie von Bad Cannstatt bis Kirchheim. Zwischen Bad Cannstatt und Hauptbahnhof fahren im genannten Zeitraum keine S-Bahnen. Stattdessen wird ein Ersatzverkehr mit Stadtbahnen eingerichtet. Fahrgäste können in Bad Cannstatt an der Haltestelle Wilhelmsplatz in die Stadtbahn umsteigen, die direkt zum Hauptbahnhof fährt, oder im Hauptbahnhof auf die Stadtbahn nach Bad Cannstatt umsteigen.

Von Sonntag, 13. Dezember, 5.15 Uhr, bis Montag, 14. Dezember, 4.30 Uhr, fahren die Bahnen der Linie S1 alle 30 Minuten zwischen Kirchheim und Herrenberg. An den Stationen Bad Cannstatt, Neckarpark, Untertürkheim und Obertürkheim wird nicht gehalten. Daher wird zwischen Esslingen und Bad Cannstatt ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Den Abschnitt zwischen Bad Cannstatt und Hauptbahnhof können Fahrgäste mit der Stadtbahn oder dem Regionalexpress Richtung Stuttgart Hauptbahnhof oder Richtung Tübingen überbrücken. Näheres auch unter www.vvs.de.

Tipps und Termine