meldungen

Exkursion nach Leonberg

26.06.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Schwäbische Heimatbund lädt am Samstag, 28. Juni, 12.45 Uhr, zu einer Exkursion in die einstige württembergische Residenz- und Amtsstadt Leonberg ein. Treffpunkt ist die Eingangshalle des Bahnhofs Nürtingen. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben. In Leonberg traf sich 1457 der erste württembergische Landtag. Die Stadt war das Zentrum der Bauernaufstände vor 500 Jahren, Witwensitz von Herzoginnen, Wohnort von Johannes Kepler und Geburtsort des Philosophen F. W. Schelling. Die Rückkehr wird gegen 19 Uhr sein.

Tipps und Termine