meldungen

Esslingen herbstelt

29.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Der Herbst hat begonnen – so langsam wird es wieder früher dunkel: Zeit für spannende Geschichten. Holger Starzmann nimmt am Freitag, 30. September, 18 Uhr, das Publikum bei seiner Führung „Sagenhaftes Esslingen“ mit auf eine Entdeckungstour, die Sagen und Geschichten aus vergangenen Jahrhunderten wieder aufleben lässt.

Wie Winzerleben im Mittelalter ging, beschreibt am Samstag, 1. Oktober, um 13.30 Uhr die Wengerterfrau Martha Häcker auf ihrem Rundgang durch die Beutau, dem alten Weingärtnerviertel Esslingens. Sie versetzt die Teilnehmer in die Zeit des 15. Jahrhunderts, als das Leben der Weinbauern alles andere als ein Zuckerschlecken war. Zum Abschluss gibt es einen Schluck Wein (0,1 Liter) im Innenhof der Webergasse 7.

Paul Petersen, der niederländische EST-Stadtführer, schildert bei „Esslingen mon amour“, am Sonntag, 2. Oktober, 14.30 Uhr, wie er vor vielen Jahren in Esslingen nicht nur heimisch wurde, sondern sich dauerhaft in diese Stadt verliebte. Beim Spaziergang durch die historische Altstadt Esslingens setzt er den Teilnehmern „seine Brille“ auf und gibt anhand kleiner Anekdoten Einblick in seinen persönlichen Werdegang. Unvergessen: die erste Begegnung mit dem schwäbischen Dialekt.

Eine Anmeldung ist für alle Führungen erforderlich bei der Esslinger Stadtinformation, Telefon (07 11) 39 69 39–69 oder info@esslingen-marketing.de. Bei der Buchung erfährt man den Treffpunkt für die einzelne Tour.

Tipps und Termine