meldungen

Ernst und Heinrich im Bürgerhaus

30.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). „Irgendwas isch emmer“ heißt es lapidar, wenn mal wieder etwas nicht so klappt wie man es gerne hätte. Und so heißt auch das neueste Programm von Ernst und Heinrich, die am Freitag, 10. November, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Lindorf auftreten. Ihr Programm beschäftigt sich musikalisch-humoristisch mit solchen Phänomenen und Themen: Arzttermine kurzfristig wegen Krankheit verschoben. Coole Blogger und Internetchecker, die immer noch bei Mama logieren. Entdeckungsreisen eines von badischen Landschaften schwelgenden Schwaben. „Schwäbisch-internationaler Schwachsinn mit Tiefgang“ bleibt das übergreifende Motto aller Programme des mit dem Sebastian-Blau-Preis und dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg ausgezeichneten Duos um Ernst Mantel und Heiner Reiff. Genau zehn Jahre ist es her, dass Ernst und Heinrich ihr letztes Gastspiel im Bürgerhaus hatten.

Karten im Vorverkauf: im Lindorfer Laden, Ötlinger Straße in Lindorf, Restaurant Zucchero im Bürgerhaus Lindorf, Glühwurm-Buntstift in der Isolde-Kurz-Straße 17 in Ötlingen, Welt-Laden in der Dettinger Straße 37 in Kirchheim, bei Regina Rübbert unter Telefon (0 70 21) 5 40 54 oder E-Mail kulturinlindorf@gmx.net.

Tipps und Termine