meldungen

Ermsgau-Abschlussfahrt

20.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Abschlussfahrt des Ermsgau führt am Sonntag, 16. September, nach Giengen/Brenz und sieht einen Besuch des Steiff-Museums mit Führung vor. Im Bistro des Museums ist eine Einkehr möglich. Anschließend wird auf einem Teilstück des Heidenheimer Albschäferwegs gewandert. Entlang der Hangkante des Brenztales geht es zur Ruine Güssenburg, von dort zum Jakobswegle und zur Charlottenhöhle. Das dortige Höhlenhaus bietet interessante Einblicke in die Besonderheiten der Landschaft. Die Ausstellung zeigt Exponate zu eiszeitlichen Tieren sowie zu den Anfängen der menschlichen Kunst und Kultur. Hier ist eine Schlusseinkehr vorgesehen. Abfahrt: Metzingen Bahnhof 7.15 Uhr mit Zustiegstellen Metzingen-Neuhausen, Dettingen, Bad Urach und Münsingen. Rückkehr nach Münsingen gegen 18 Uhr, Metzingen gegen 19 Uhr. Die Wanderstrecke ist 7,3 Kilometer lang, die Wanderzeit beträgt 2,5 Stunden. Anmeldung bei Ewald Feucht, Telefon (0 71 22) 92 23; E-Mail: ewald-feucht@web.de.

Tipps und Termine