meldungen

Energie-Erstberatung

03.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Wer das Gefühl hat, seine Heizung arbeitet nicht mehr richtig, sollte diese von einem Fachmann überprüfen lassen. Bei der Wartung werden auch Ablagerungen entfernt und Verschleißteile ausgetauscht. Das ist wichtig, damit die Heizung effizient arbeiten kann und nicht unnötig Energie verbraucht. Auch durch die richtige Einstellung der Heizung lässt sich einiges sparen. Wer eine Heizung in Betrieb hat, die bereits 20 oder mehr Jahre alt ist, sollte seine Anlage eventuell erneuern. Heizkessel, Pumpen, Heizkörper, Regelungstechnik und Schornstein werden bei einer Heizungssanierung auf den Wärmebedarf des Gebäudes abgestimmt. Die Energieberater der Stadtwerke Esslingen informieren gerne über die verschiedenen Techniken, die gesetzlichen Vorschriften und helfen beim Beantragen von Fördergeldern. Die SWE-Berater informieren auch zu weiteren KfW-Programmen, mit denen energetische Sanierungen oder der Einsatz regenerativer Energien gefördert werden. Regelmäßig sind die Energieberater auch in Köngen vor Ort. Die kostenlosen Erstberatungen werden in Zusammenarbeit mit den Gemeinden beziehungsweise den Stadtwerken Ostfildern angeboten. Anmeldung unter www.swe.de/energieberatung. Telefonische Terminvereinbarungen und Auskünfte sind im Rathaus möglich. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 24. März, Rathaus Köngen, Stöffler Platz 1, von 14 bis 18 Uhr.

Tipps und Termine