meldungen

Ein Tiny House für Nürtingen

14.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im November ist der Berliner Architekt Van Bo Le-Mentzel in Nürtingen zu Gast. Eingeladen vom Forum Zukunftsfähiges Nürtingen, der VHS und der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt stellt er die Tiny-House-Bewegung vor, deren Anliegen es ist, mobile, ressourcen- und flächenschonende Wohnformen zu entwickeln. Am 18. November hält er einen Vortrag in der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt und am Samstag, 19. November, wird im Innenhof der Alten Seegrasspinnerei in Zusammenarbeit mit Geflohenen und anderen Interessierten ein Tiny House aus Holz auf einem Anhänger entstehen.

Das Tiny House soll vielfältig eingesetzt werden: als Begegnungsort im öffentlichen Raum, als kleinste Galerie der Stadt, als Wochenenddomizil auf einer Obstbaumwiese oder als arabisches Marktcafé und anderes mehr. –Für dieses Projekt suchen die Organisatoren Sponsoren sowie einen entsprechenden Anhänger und die nötigen Baumaterialien. Auch Paten, die Freude daran haben, die Betreuung und Verwaltung des mobilen Hauses zu übernehmen, werden gesucht.

Interessenten melden sich bei Stefanie Bartels unter steffi-bartels@gmx.de oder Telefon (0 70 22) 9 90 04 91.

Tipps und Termine