meldungen

Durch die Teufelsklinge

15.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Momentan denkt das Landratsamt Esslingen über eine Einleitungserlaubnis aus der Kanalisation aus Wolfschlugen in die Teufelsklinge nach. Da gibt es erhebliche rechtliche Bedenken der Umweltverbände. Bei einer größeren Wassermenge springen insgesamt vier Regenüberläufe in Hardt an und schicken auch Fäkalien in die Aich. Die Führung beleuchtet diese Aspekte und zeigt die Probleme im Gebiet auf. Die Führung übernimmt Karl-Heinz Frey. Sie dauert etwa zwei Stunden. Treffpunkt ist die Bushaltestelle an der Grötzinger Straße an der Einmündung der Hauffstraße (Oberensingen). Sie beginnt um 16 Uhr am Freitag, 15. Juli.

Tipps und Termine