meldungen

Diskussion über Armut

20.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Wird Deutschland zu einer Demokratie der Besserverdienenden? Unter diesem Motto steht die Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidaten, zu der die Diakonie am Montag, 24. Juli, um 19 Uhr einlädt. Die Veranstaltung findet im Martin-Luther-Hof, Jakobstraße 17 statt. Im Fokus stehen Themen wie Altersarmut, Not der Alleinerziehenden, sozialer Wohnungsbau, Langzeitarbeitslosigkeit, Pflegenotstand oder die Situation geflüchteter Jugendlicher. Auf dem Podium begegnen sich die Bundestagskandidaten Heinrich Brinker (Linke), Matthias Gastel (Grüne), Michael Hennrich (CDU) und Nils Schmid (SPD) sowie Verantwortliche der Diakonie im Landkreis und persönlich betroffene Personen. Moderatorin ist Margarete Oberle, Diakoniepfarrerin des Kirchenbezirks Kirchheim.

Tipps und Termine