meldungen

Digitalisierung beim Ackerbau

20.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) und das Agrarbildungszentrum DEULA Baden-Württemberg laden am Freitag, 22. Juni, zum Ackerbautag von 9 bis 17 Uhr auf dem Hofgut Tachenhausen in Oberboihingen ein. Die Veranstaltung befasst sich diesmal mit den Themen Digitalisierung und Robotik im Ackerbau.

Durch die Optimierung von Arbeitsprozessen und Ressourceneinsatz oder die automatisierte Dokumentation sollen Landwirte bei der Arbeit unterstützt und entlastet werden. Eine präzisere Bewirtschaftung der Ackerflächen erhöht die Produktivität und schont die Umwelt. Im Rahmen der Veranstaltung werden praxisreife Lösungen sowie entsprechende Maschinen und Geräte aus den Bereichen Pflanzenschutz, Bodenbearbeitung und Robotik im praktischen Einsatz auf dem Demofeld der HfWU gezeigt. Führende Firmen aus dem Bereich der Robotik und Digitalisierung stellen ihre Produkte auf dem Hofgelände aus. Versuchsfeldführungen, Fachvorträge und Posterpräsentationen runden die Veranstaltung ab.

Tipps und Termine