meldungen

Die weibliche Seite von Paris

09.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Paris – die weibliche Seite einer Stadt“ lautet der Titel eines Bildvortrags, den Katrin Burtschell, Leiterin der Kunstakademie und Dozentin für Kunstgeschichte, am Mittwoch, 10. Juni, um 19.30 Uhr auf Einladung der Volkshochschule in den Räumen der Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung hält. Der Vortrag gewährt einen Einblick in die Pariser Kunstszene von der Jahrhundertwende bis zum Zweiten Weltkrieg und streift dabei die neuesten künstlerischen Tendenzen wie den Kubismus ebenso wie die Werke namhafter Schriftsteller des frühen 20. Jahrhunderts. Anmeldung bei der Volkshochschule unter Telefon (0 70 22) 7 53 30 oder im Internet unter www.vhs-nuertingen.de.

Tipps und Termine