meldungen

Die letzten Ferienführungen

08.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Kurzweilig und kompetent geht es in der letzten Ferienwoche „mit Frieda Scheuchle auf Entdeckungstour“ durch das alte Dorf, das Freilichtmuseum in Beuren. Die letzten Ferienführungen werden von Dienstag, 8. bis Samstag, 12. September, jeweils um 11 Uhr, für Familien oder Großeltern mit ihren Enkelkindern, aber auch für Einzelgäste angeboten. Eine Anmeldung zu den Entdeckungstouren ist nicht erforderlich. Der Rundgang dauert etwa eine Stunde.

Fünf verschiedene Themen werden bei den Ferienführungen angeboten: „Was ist typisch schwäbisch?“ (Dienstag, 8. September, mit Gabi Goebel), „Was steht am Wegesrand?“ (Mittwoch, 9. September, mit Margit Kissel), „Was haben Kinder früher ohne Handy und Fernseher gemacht?“ (Donnerstag, 10. September, mit Eva-Maria Ohm), „Wie haben Uroma und Uropa gelebt?“ (Freitag, 11. September, mit Hans Krieg) und „Auf Frauenspuren durch die alte Häuser“ (Samstag, 12. September, mit Gabi Goebel).

Tipps und Termine