meldungen

Diabetes-Tag

15.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Vor 20 Jahren ist an der Klinik Nürtingen das Diabeteszentrum ins Leben gerufen worden. Aus diesem Anlass lädt die Medius-Klinik Nürtingen am Samstag, 20. Mai, zu einem Informationstag unter der Überschrift „Diabetologie im Wandel“ ein. Nach der Begrüßung um 9.45 Uhr spricht die Diabetesspezialistin und Oberärztin Dr. Gabriele Götz über „Diabetestherapie im Wandel – was gibt es Neues?“. Ab 10.30 Uhr referiert der Zahnarzt Dr. Ralf Lechner über „Diabetes und Mundgesundheit“. Um 11 Uhr berichtet der Diabetologe Dr. Thomas Hensel über moderne Diabetestechnologie und stellt die Frage „Ist die Blutzuckermessung in Zukunft überflüssig?“. Der Kardiologe Dr. Norbert Smetak gibt um 11.30 Uhr Hinweise zu Diabetes und Herz: „Was gilt es zu beachten?“.

Die Diabetesberaterin Annerose Losch erläutert um 13 Uhr, wie Ernährungsfragen bei Diabetes gestern und heute gesehen werden. Solange Otermin, Diplom-Psychologin, referiert im Anschluss um 13.30 Uhr über die Motivation beim alltäglichen Umgang mit Diabetes. Der Augenarzt Dr. Gerd Gruber beschreibt um 14 Uhr, was passiert „Wenn der Zucker ins Auge geht“. An zahlreichen Informationsständen können sich die Besucher über die Arbeit der Selbsthilfegruppen, Krankenkassen und Sponsoren informieren. Zudem werden auf Wunsch Blutzucker und Blutdruck gemessen. Des Weiteren können die Räumlichkeiten des Diabeteszentrums besichtigt werden. Der Informationstag findet von 9.30 bis 15 Uhr in der Medius-Klinik Nürtingen statt. Nähere Informationen unter www.medius-kliniken.de.

Tipps und Termine