meldungen

Der stille Putsch

24.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Ein ganz heißes Eisen greift Journalist und Autor Jürgen Roth am Dienstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Dieselstraße, Esslingen auf: „Der stille Putsch. Wie eine geheime Elite aus Wirtschaft und Politik sich Europa und unser Land unter den Nagel reißt“. Roth schildert, wie durch drastische Sparprogramme die Löhne gesenkt, Einschnitte in die Sozial-, Gesundheits- und Bildungssysteme durchgesetzt, die Arbeitnehmerrechte reduziert und der Verkauf öffentlichen Eigentums vorangetrieben werden. Veranstalter ist der Arbeitskreis Ökonomie Esslingen, in dem auch die Katholische Erwachsenenbildung mitarbeitet.

Tipps und Termine