meldungen

Der Dachdecker von Birkenau

28.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Der Dokumentarfilm „Der Dachdecker von Birkenau“, der das Leben von Mordechai Ciechanowers, einem Überlebenden des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau, beleuchtet, wird am Sonntag, 1. Juli, um 11 Uhr im Freilichtmuseum Beuren gezeigt. Die Filmvorführung ist eine Begleitveranstaltung zur aktuellen Sonderausstellung „Jüdisches Leben im ländlichen Württemberg“. Im Anschluss steht der Regisseur Johannes Kuhn für Fragen zur Verfügung. Am Nachmittag findet eine weitere Begleitveranstaltung zur Sonderausstellung mit dem Ensemble „Klezmerfantasien“ statt. Näheres unter Telefon (0 70 25) 9 11 90 90.

Tipps und Termine