meldungen

Demenz und Pflege

02.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (ma). Der VdK-Kreisverband Nürtingen bietet im Rahmen seiner Informationsarbeit am Dienstag, 12. Mai, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Bempflingen für die Ortsverbände des Kreisverbands sowie für die interessierte Öffentlichkeit einen Informationsabend mit dem Thema „Demenz, menschenwürdige Pflege, Lebensqualität und selbstbestimmtes Leben“ an.

Prävention und Rehabilitation tragen dazu bei, dass ältere Menschen länger selbstständig bleiben und weniger pflegebedürftig werden. Doch leider erhalten ältere Menschen entsprechende Maßnahmen viel zu selten. Die Pflege von demenzkranken Angehörigen stellt eine besondere Situation dar, denn sie benötigen oft weniger Pflege im eigentlichen Sinne, sondern intensivere Betreuung.

Referentin ist Carin E. Hinsinger, Vizepräsidentin des VdK-Deutschlands und Frauenbeauftragte des VdK-Landesverbands Baden-Württemberg. Sie gilt als ausgezeichnete Kennerin dieses sensiblen Themas.

Tipps und Termine