meldungen

Das Roßdorf wird fünfzig

17.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am kommenden Samstag wird mit einem bunten Programm gefeiert

NÜRINGEN (nt). Vor 50 Jahren wurden die ersten Wohnungen im Roßdorf bezogen. Dieses Jubiläum wird am Samstag, 20. Mai, mit einem großen Fest auf dem Areal zwischen dem Ladenzentrum und dem Gemeinschaftshaus von 12.30 bis 21 Uhr gefeiert. Das Jugendreferat und die Stadtbücherei der Stadt Nürtingen haben in Kooperation mit der Bürgervereinigung Roßdorf und weiteren lokalen Akteuren eine Veranstaltung für Jung und Alt auf die Beine gestellt. Um 13 und um 13.45 Uhr sorgen „Die Außergewöhnlichen“ für Festtagsstimmung. Dazwischen gibt der Kinderchor der Roßdorfschule eine Kostprobe seines Könnens. Um 17 Uhr legt die Hip-Hop-Tanzgruppe „Flashhhing Diamonds“ eine flotte Sohle aufs Parkett, um 18 Uhr spielt Lokalmatador Yan Mushegera mit seiner Band. Das Akustik-Trio Mano-A-Mano lässt ab 19 Uhr mit lateinamerikanischen Klängen Urlaubsstimmung aufkommen. Zwischen den Live-Auftritten sorgt DJ Graeter für die musikalische Unterhaltung. Es gibt Vorführungen der DRK-Rettungshundestaffel, Bastelangebote, Kinderschminken, Pony-Reiten und Spieleangebote. Zwischen 13 und 16 Uhr führt Winfried Stelzmann im 45-Minuten-Takt durch das Blockheizkraftwerk. Mit einem Oldtimer kann man sich zwischen 15 und 18 Uhr im halbstündlichen Takt durch den Stadtteil kutschieren lassen.

Tipps und Termine