meldungen

Darstellung fehlerhaft

21.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (red). In der in unserer Ausgabe vom Mittwoch abgedruckten, uns zugesandten Berichterstattung über die Podiumsdiskussion von „Stadt Aktuell“ zur Bundestagswahl haben sich einige Fehler eingeschlichen. Sebastian Schöneck, der für die SPD auf dem Podium saß, bittet daher, seine Aussagen wie folgt zu korrigieren: „Die SPD befürwortet bei der Terrorabwehr eine engere Verzahnung der Sicherheitsorgane in Deutschland, insbesondere eine engere Kooperation der Landesämter. Herr Schöneck betonte auf dem Podium die Notwendigkeit, die Koordinierungsfunktion des Bundeskriminalamtes zu stärken. Ebenso sprach Herr Schöneck keinesfalls von steuerlichen Anreizen bei Modernisierungen, sondern von einer gerechteren Verteilung der Modernisierungskosten zwischen Vermieter und Mieter. Anderslautende Darstellungen sind falsch.“

Tipps und Termine