meldungen

Christbaumsammlungen

10.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Am Samstag, 11. Januar, werden vielerorts die ausgedienten Christbäume gesammelt. Gegen eine Spende holen Vereine die Bäume ab.

In Neuffen sammelt der CVJM ab 13 Uhr. Der Erlös kommt der Arbeit des Posaunenchores zugute.

Die Jugendfeuerwehr sammelt in Frickenhausen, Linsenhofen und Tischardt ausgediente Weihnachtsbäume ein. Ab 9.30 Uhr sind die Sammelfahrzeuge unterwegs. Hier gehen die Spenden zugunsten der Jugendarbeit.

Falls der Baum schon am Abend vorher bereitgestellt wird, sollte ein Zettel mit Name und Hausnummer am Baum angebracht werden. Die Spende dann bitte nicht an den Baum hängen, es wird an den Häusern geklingelt. Falls die Bäume bis gegen 12 Uhr nicht abgeholt wurden, wird darum gebeten, sich unter Telefon (0 70 22) 94 18 55 zu melden. Es werden nur vollständig abgeschmückte Christbäume mitgenommen.

In Neckartailfingen sammelt ebenfalls der CVJM. Dort sind die freiwilligen Helfer ab 9 Uhr unterwegs. Die Hälfte des Erlöses der Sammlung kommt in diesem Jahr der Stiftung Wertvoll aus Nürtingen zugute, die andere Hälfte der eigenen Jugendarbeit des CVJM.

Ab 12 Uhr werden ausgediente Christbäume in Aich und auf der Rudolfshöhe gegen eine Spende eingesammelt. Die Weihnachtsbäume sollten mit einem Zettel mit Namen und Adresse versehen werden. Die Jugendmitarbeiter der Evangelischen Kirchengemeinde klingeln an der Haustür. Unterstützt wird mit der Aktion die Jugendarbeit der Kirchengemeinde.

Tipps und Termine