meldungen

Chancen der Gemeinschaftsschule

25.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. (pm) Um die „Chancen der Gemeinschaftsschule“ geht es am zweiten Abend der Veranstaltung der Nürtinger SPD zur Schulentwicklung in Nürtingen am Donnerstag, 26. Februar, 19 Uhr, im Martin-Luther-Hof, Jakobstraße 17. Norbert Zeller, Leiter der Stabsstelle Gemeinschaftsschule und Inklusion im Kultusministerium, sowie Regina Bönisch, Schulleiterin der Ludwig-Uhland-Schule in Wendlingen, einer Gemeinschaftsschule, werden über Theorie und Praxis berichten. Die Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Bürger machen Schule“ hat zum Ziel, Bürger mit Experten zusammenzubringen, um gemeinsam die zukünftige Schulentwicklung in Nürtingen zu diskutieren und zu gestalten.

Tipps und Termine