meldungen

Capoeira: Workshops und Auftritte

29.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingen (r). Capoeira ist eine afro-brasilianische Kampfkunst aus Zeiten der afrikanischen Sklaven Südamerikas. Als Tanz verschleiert übten diese Techniken für den Widerstand. Die UNESCO erklärte Capoeira 2014 zum Weltkulturerbe als brasilianische Tradition und Kultur. Capoeira beeindruckt durch Rhythmus, ihre Vertreter setzen sich für gegenseitigen Respekt und soziale Integration ein. Die Tübinger Gruppe Quilombolas bietet in Nürtingen unter dem Dach der TGN Training an. Zum Schnuppern gibt es von morgen, Samstag, bis Montag, 2. Oktober, Workshops für Kinder und Erwachsene in der Nürtinger Mörikehalle. Am Samstag und Sonntag treten dort um 18 Uhr namhafte Gruppen auf, am Samstagabend gibt es im Jugendhaus am Bahnhof um 21 Uhr eine Brazilian Party.

Detaillierte Informationen und Anfangszeiten unter www.ieeei.org

Tipps und Termine