meldungen

Bürgerausschuss wird gewählt

06.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 13. März ist Bürgerversammlung in Oberensingen

NT-OBERENSINGEN (st). Eine Bürgerversammlung, in der turnusgemäß der neue Oberensinger Bürgerausschuss für die nächsten fünf Jahre gewählt werden soll, findet am Freitag, 13. März, um 19 Uhr im Foyer der Oberensinger Friedrich-Glück-Halle statt.

Von den Oberensinger Vereinen, Organisationen und Institutionen wurden bereits zwölf Bürgerinnen und Bürger als Mitglieder in den Bürgerausschuss delegiert beziehungsweise gewählt, die gleiche Anzahl Mitglieder werden nach der Geschäftsordnung in der Versammlung hinzugewählt, wobei der noch amtierende Ausschuss eine Vorschlagsliste einbringt, die in der Versammlung selbst noch ergänzt werden kann.

Kraft Amtes gehören dem Ausschuss auch die Stadträte an, die auf der Oberensinger Liste der Freien Wählervereinigung (FWV) gewählt wurden oder die im Stadtteil Oberensingen wohnhaft sind. Insgesamt besteht das Gremium für die nächste Wahlperiode dann aus 28 Personen.

Vor der Wahl erstatten die derzeitigen Ausschussvorsitzenden Jürgen Geissler und Matthias Hiller einen Rechenschaftsbericht mit Gelegenheit zur Aussprache. Im Beiprogramm wird auch die neue Broschüre über den Maler Julius Kornbeck vorgestellt, gewissermaßen zur Ergänzung der vorausgegangenen Einrichtung des Kornbeck-Zimmers im Rathaus des Stadtteils, der Bilderausstellung im letzten Jahr und der Broschüre über seine Frau Josefine Kornbeck.

Tipps und Termine