meldungen

Brücke wird halbseitig gesperrt

17.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Massive Schäden an der 102 Jahre alten Brücke in der Häfnerstraße

AICHTAL-NEUENHAUS (pm). Die Brücke in der Häfnerstraße wird voraussichtlich ab Dienstag, 21. Januar, halbseitig gesperrt. Das hat der Ausschuss für Umwelt und Technik der Stadt Aichtal beschlossen, nachdem bei einer Untersuchung massive Schäden an der 102 Jahre alten Brücke festgestellt worden waren. Es wird davon ausgegangen, dass das Bauwerk der heutigen Verkehrsbelastung nicht standhält.

Den „alteingesessenen Häfnern“ dürfte noch bekannt sein, dass es bis 1979 nur einen Brückenteil gab. Dieser ursprüngliche Teil befindet sich auf der Unterstromseite und wurde 1912 fertig gestellt. Erst 67 Jahre später wurde auf der Seite des heutigen Feuerwehrhauses der zweite Teil errichtet. Bereits in den 90er-Jahren war die Brücke saniert worden. Die damaligen Maßnahmen hatten aber nur zu einer kurzfristigen Verbesserung der Bausubstanz geführt, wie die Stadtverwaltung mitteilt. In den kommenden Monaten werden unterschiedliche Varianten für einen Neubau des betroffenen Brückenteils ausgearbeitet, weshalb eine langfristige Sperrung notwendig sei.

Tipps und Termine