meldungen

Böden aus der Sicht von Würmern

17.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Der Bodenlehrpfad bietet Erwachsenen und Kindern die Möglichkeit, die Entstehung von Böden, deren Eigenschaften sowie deren Rolle im Naturhaushalt kennenzulernen. Wer den Lehrpfad nicht alleine ablaufen möchte, kann am Samstag, 18. Oktober, um 13.30 Uhr an der letzten öffentlichen Führung in dieser Saison teilnehmen. In den Profilgruben können die unterschiedlichen Böden auch einmal aus der Perspektive eines Regenwurms betrachtet werden. Startpunkt des etwa dreistündigen Rundgangs ist beim Parkplatz des Freilichtmuseums. Weitere Informationen unter Telefon (0 7 11) 39 02 24 89.

Tipps und Termine