meldungen

Blasmusik-Wettbewerb

19.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (pm). Das Mekka der Blasmusik ist die Gemeinde Grafenberg am Samstag, 20., und Sonntag, 21. Juni. Die Musiker des Musikvereins Grafenberg werden an diesem Wochenende zahlreiche Blasmusiker zum ersten Wettbewerb für Unterhaltungs- und sonstige Blasmusik im süddeutschen Raum begrüßen. Mit diesem Wettbewerb kommt der Blasmusikverband Baden-Württemberg vielen Stimmen aus der Basis entgegen. Samstag ist Wettbewerbstag. Zu hören gibt es von 9.30 bis 16.30 Uhr Blues bis Rock. Der Sonntag gehört der Jugend. Von 9.45 bis 16 Uhr werden die Vorträge der Jugendorchester und der jugendlichen kammermusikalischen Gruppen zu hören sein. Das Wertungsspiel der Bläserjugend Neckar-Alb darf in Grafenberg ein Jubiläum feiern. Zum 25. Mal wird diese Veranstaltung in der Region Neckar-Alb für die Nachwuchsmusiker organisiert. Haben sich für Samstag 300 Musikerinnen und Musiker angemeldet, so werden am Sonntag weitere 250 junge Instrumentalisten aus dem eigenen Kreisverband Neckar-Alb (Reutlingen/Tübingen) und den Kreisverbänden Ulm-Donau, Zollernalb und Esslingen auf der Bühne Platz nehmen. Das Wochenende wird mit einem besonderen konzertanten Höhepunkt sein Ende finden. Um 17 Uhr präsentiert das Verbandsjugendblasorchester Neckar-Alb seine neue Konzertliteratur. Um 18 Uhr werden dann die Bewertungen bekannt gegeben.

Tipps und Termine