meldungen

Bläserklasse für Erwachsene

28.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Bläserklassen an Schulen für Kinder und Jugendliche gibt es schon lange. Auf Initiative des Musikvereins Mittelstadt wurde ein neues Konzept für eine Bläserklasse für Erwachsene erarbeitet. Grundgedanke ist, dass Erwachsene entweder als Anfänger oder Wiedereinsteiger kostengünstig ihr Wunschinstrument (wieder)erlernen können. Ziel ist die Integration in den Musikverein des Heimatortes. Beteiligt sind neben dem Musikverein Mittelstadt die Musikvereine aus Grafenberg, Großbettlingen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen und Riederich. Der Begriff „Bläserklasse“ steht für das gemeinsame Erlernen von Instrumenten in einer Gruppe. Unterrichtet wird auf den Instrumenten Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Posaune, Horn, Tuba, Klarinette, Querflöte oder Schlagzeug. Die musikalische Leitung übernimmt Kathrin Stolte, die organisatorische Leitung hat Andrea Lauxmann inne. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Ausbildungsstart ist Donnerstag, 1. Oktober. Die Anmeldung ist für ein Jahr bindend. Danach können die Teilnehmer entscheiden, ob sie die Ausbildung um ein weiteres Jahr verlängern möchten. Die Bläserklasse kann nur bei einer Mindestanzahl von Teilnehmer gebildet werden. An folgenden Schnupperterminen besteht die Möglichkeit, Instrumente zu testen: Mittwoch, 1. Juli, 20 Uhr, in der Kelter Neckartenzlingen, Mittwoch, 8. Juli, 20 Uhr Festhalle Mittelstadt. Anmeldeschluss für die Bläserklasse ist Samstag, 25. Juli.

Weitere Infos bei Andrea Lauxmann, Telefon (0 71 27) 81 59 50 oder E-Mail vorstand@mv-mittelstadt.de.

Tipps und Termine