meldungen

„Bizeps und Bibel“

18.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Bei „Bizeps und Bibel“, dem Programm des Evangelischen Bildungswerks im Landkreis Esslingen für Männer gibt es ab Dienstag, 1. Oktober, neun neue Termine. Zum Start in den Tag bringen sich zwischen 7.30 und 9 Uhr im Gemeindehaus St. Laurentius (Johannesstraße 9, Nürtingen) Männer unter Anleitung eines Physiotherapeuten in Bewegung. Danach ist Zeit für Besinnung. In der neuen Folge von „Bizeps und Bibel“ werden Männerpersönlichkeiten des Mittelalters vorgestellt. Am 1. Oktober Anselm von Canterbury, präsentiert vom Theologen Dr. Martin Bauspieß, Theologe; am 8. Oktober Thomas von Aquin, vorgestellt von Pfarrer Markus Lautenschlager; am 15. Oktober Gregor der Große, vorgestellt von Pfarrer Martin Schwer, am 22. Oktober Bernhard von Clairvaux, vorgestellt von Autor Eckhard Rahlenbeck, am 29. Oktober stellt Mesner Klaus Hauber Franz von Assisi vor, am 5. November ist Albertus Magnus Thema bei Pfarrer Konrad Maier-Mohns, am 12. November dreht sich alles um Benedikt von Nursia, vorgestellt von Redakteur Jürgen Gerrmann, am 19. November befasst sich Pastor Johannes Hilliges mit Meister Eckhart und am 26. November spricht Pfarrer Lautenschlager über Nikolaus von Kues.

Näheres beim Evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen; Telefon (0 70 22) 90 57 60; E-Mail: bildungswerk.es@web.de

Tipps und Termine