meldungen

Big Band gibt Benefizkonzert

09.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Ensemble aus Sindelfingen spielt für die Aktion

NÜRTINGEN (kwa). Wer Big-Band-Musik liebt, bekommt am Sonntag, 31. Mai, um 17 Uhr in der Nürtinger Kreuzkirche einen besonderen Leckerbissen serviert: Die MVS Big Band aus Sindelfingen gibt ein Benefizkonzert zu Gunsten unserer Aktion „Licht der Hoffnung“.

Unter dem Motto „Von Sinatra bis Piaf“ setzt das Ensemble aus Sindelfingen einen außergewöhnlichen Schwerpunkt in seinem neuen Programm. 2015 wären Frank Sinatra und Edith Piaf 100 Jahre alt geworden. Dies nimmt die Band als Anlass zur Hommage an die beiden Ausnahmekünstler.

Mit neuen, kraftvollen, groovenden Arrangements aus der Feder ihres Leiters und ehemaligen SWR-Big-Band-Schlagzeugers Jörg Gebhardt lässt die MVS Big Band die Legenden von „Frankie Boy“ und vom „Spatz von Paris“ wieder aufleben. Zu hören sind Klassiker von „New York, New York“ bis zu Edith Piafs Welterfolg „Non, je ne regrette rien“.

Der Vorverkauf läuft im Stadtbüro unserer Zeitung am Nürtinger Obertor 15, Telefon (0 70 22) 9 46 40-150, E-Mail nz-vorverkauf@ntz.de. Weitere Infos: www.mvs-bigband.de.

Tipps und Termine