meldungen

Besuch beim Brenner

17.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Im Schwäbischen Streuobstparadies entführen auch dieses Jahr zahlreiche Brenner unter dem Motto „Das Paradies brennt!“ in die Welt der Edeldestillate und machen auf die urschwäbische Tradition der Brennkunst aufmerksam. Zahlreiche Brennereien wirken mit über 30 Veranstaltungen mit und laden dazu ein, über die Schulter und auch ins Glas zu schauen. Bis zum Frühjahr folgen nun zahlreiche weitere Veranstaltungen rund um die Themen Streuobst und Brennkessel.

Los geht es in der Region am Freitag, 19. Februar, 19.30 Uhr, mit dem Seminar „Von der Streuobstwiese ins Glas“ in der Brennerei Schmid/Trost in Linsenhofen. Am Samstag, 5. März, 17 Uhr, folgt eine Brennereiführung mit „Whisky Tasting“ auf dem Berghof Rabel in Owen und am Sonntag, 6. März, 17 Uhr, gibt es die Veranstaltung „Geistreich am Brennkessel! Mundart, Klänge und Geistige Genüsse“ in der Brennscheuer Straßer in Dettingen/Erms. An den Samstagen 12. und 19. März gibt es um jeweils 12.45 Uhr einen „Schwäbischen Whisky Walk“ in Owen, während im Rahmen des Altenrieter Brezelmarkts am Sonntag, 20. März, um 11 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Brennerei Armbruster in Altenriet geladen wird.

Genauere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen unter www.streuobstparadies.de.

Tipps und Termine