meldungen

Besuch bei den Albschnecken

29.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Der Schwäbische Albverein Oberboihingen macht am Sonntag, 31. Mai, eine Wanderung auf die Münsinger Alb. In einem großen Garten in Münsingen-Rietheim dreht sich alles um Weinbergschnecken, über deren artgerechte Haltung und Geschichte man dort mehr erfährt.

Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Alten Schule. Mit Pkws und in Fahrgemeinschaften geht es nach Bad Urach-Seeburg zum Ausgangspunkt der Wanderung. Wer den Anstieg meiden will, kann direkt zum Sportplatz Münsingen-Rietheim fahren. Nach nach dem Besuch des Schneckengartens wird einen Abstecher zum Dorfhock in Dottingen gemacht. Über Rietheim geht es zurück nach Bad Urach. Hier steht noch der Besuch eines interessanten Biberreviers im Dolderbachtal bei Grafeneck auf dem Programm. Die Rückkehr ist gegen 17.30 Uhr. Wanderführer sind Hannelore und Richard Haußmann, Telefon (0 70 22) 6 17 81.

Tipps und Termine