meldungen

Benefiz: Kinder spielen für Kinder

12.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/KIRCHHEIM (pm). Der Verein der Lionsfreunde Nürtingen-Kirchheim veranstaltet am Samstag, 27. Februar, in der Kreuzkirche in Nürtingen und am Sonntag, 28. Februar, in der Stadthalle in Kirchheim, jeweils ab 18 Uhr, zwei Benefizkonzerte mit leicht unterschiedlichen Programmen.

Bei dem Konzert treten vier hochbegabte junge Künstler auf: Mikhail Mitrofanov-Jalil (Violine), Ivan Pshenichnikov (Cello), Alexander Zakharov (Klavier) und Elizaveta Malysheva (Violine). Alle vier haben trotz ihres jugendlichen Alters – Elizaveta ist 2008 geboren, die drei Jungen 1998 und 1999 – bereits internationale Preise errungen und sind in vielen Ländern aufgetreten. Die musikalische Leitung hat Musikdirektorin Tatiana Malysheva, die bei einigen Musikstücken als Pianistin begleitend teilnimmt.

Auf dem Programm stehen Werke von Tschaikowsky, Schostakowitsch, Prokofjew, Rachmaninow, Gluck, Brahms, Grieg, Sibelius, Saint-Saëns und anderen Komponisten.

Mit dem Konzert wird insbesondere die Schule Skazka für sehbehinderte Kinder in Vyazma (250 Kilometer von Moskau) unterstützt. Dies schließt sowohl medizinische Hilfe als auch bautechnische Verbesserungen ein. Auch das russische Kinderkrankenhaus in Moskau wird von den Spenden bedacht.

Außer an den Abendkassen sind Eintrittskarten erhältlich im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 9 46 41 50, und in der Adler-Apotheke, Max-Eyth-Straße 33 in Kirchheim, unter Telefon (0 70 21) 26 26.

Tipps und Termine