meldungen

Bei den Schwaben

20.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (hpa). Der ökumenische Seniorenkreis Brückenschlag aus dem Nürtinger Roßdorf besuchte im Monat Januar die Landesausstellung „Die Schwaben“ im Alten Schloss in Stuttgart mit dem Untertitel „Zwischen Mythos und Marke“. Die große Landesausstellung zeigt die Bewohner des Schwabenlandes im Laufe ihrer Geschichte immer wieder neu. Das Thema ist vielschichtig, geschichtsträchtig, emotional und nicht leicht zu fassen. Schwerpunkte sind „Wo liegt eigentlich Schwaben?“, „Wer ist Schwabe?“, „Was ist typisch schwäbisch?“. Über Kopfhörer gab die Museumsführerin hierzu die passenden Antworten und zusätzliche Informationen. Auf dem Heimweg kehrte man zum Abschluss des Nachmittags im Café Stoll in Oberensingen ein.

Tipps und Termine