meldungen

Bedarf an stationärer Pflege steigt

24.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (pm). Um auf die wachsenden Herausforderungen an die stationäre und teilstationäre Pflege zu reagieren, wurde auf der Basis landesweiter Berechnungen eine Kreispflegeplanung für den Landkreis Esslingen erstellt. In seiner nächsten Vorstandssitzung am Montag, 27. Januar, um 14 Uhr im Johanniterstift, wird sich der Kreisseniorenrat mit diesem Zahlenwerk befassen. Die Altenfachberaterin des Landkreises, Renate Fischer, wird die Bedarfsermittlung erläutern.

Tipps und Termine