meldungen

Bauernmarkt

12.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN-SCHOPFLOCH (pm). Am Sonntag, 20. September, findet von 11 bis 16 Uhr der Bauernmarkt beim Naturschutzzentrum Schopflocher Alb statt. Der Bauernmarkt wird vom Naturschutzzentrum und dem Landwirtschaftsamt Landkreis Esslingen gemeinsam veranstaltet. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Nachhaltig Lernen auf dem Bauernhof“.

24 landwirtschaftliche Betriebe aus dem Landkreis Esslingen und der umliegenden Region, darunter zahlreiche Betriebe aus dem Biosphärengebiet, bieten an diesem Tag ihre Produkte zum Probieren und zum Verkauf an. Die Palette reicht vom Bauernbrot über Gemüse, Obst, Alb-Käse, Ziegenjoghurt und Ziegenwurst, Honig, Bier und Bierprodukte, Wein, Likör, Brand und Secco bis zu Fell- und Wollprodukten sowie Weidenkörben. Die Besucher erhalten bei den Betrieben und Verbänden Informationen über die Qualität und Herstellung ihrer Erzeugnisse und Einblicke in die Arbeits- und Wirtschaftsweise. Auch über den Bauernhof als außerschulischen Lernort wird informiert. Mittlerweile bieten über 450 qualifizierte Landwirtinnen und Landwirte landesweit die Möglichkeit, den Bauernhof als außerschulischen Lernort zu nutzen. Ergänzend gibt es ein vielseitiges Begleitprogramm mit Aktionen und Informationen passend zum diesjährigen Thema. Parkmöglichkeiten bestehen am Wanderparkplatz „Kämmerle“ und sind ausgeschildert.

Unter dem Motto „Frühmorgens zum Mörikefels“ lädt die Schwäbische Landpartie bereits um 6.30 Uhr zu einem Spaziergang mit Frühstück in der Natur und anschließendem Besuch des Bauernmarktes ein. Anmeldung unter Telefon (0 70 23) 90 87 18.

Tipps und Termine