meldungen

Ausschusssitzung

21.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Nürtingen kommt am Dienstag, 25. September, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets der städtebaulichen Erneuerungsmaßnahme „Schlossberg II“, ein Satzungsbeschluss zum Bebauungsplanverfahren „Breiter Weg Wasserfall“, 2. Änderung in Nürtingen, Planbereich 110.08 und ein Satzungsbeschluss zum Bebauungsplanverfahren „Kreuzwiesen“, 1. Änderung in Nürtingen-Reudern. Weiter geht es mit der förmlichen Festlegung der ersten Erweiterung des Sanierungsgebiets „Östliche Bahnstadt“ und der Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe mit dem Baubeschluss zur Realisierung eines endgültigen Kreisverkehrs an der Carl-Benz- und Max-Eyth-Straße. Es folgen eine Sanierungsuntersuchung zu Altablagerungen im Gebiet „Kirchert/Spitzwiesen“, die Anschaffung eines Bokimobils für den Waldfriedhof sowie der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen.

Tipps und Termine