meldungen

Ausflug ins Kunstmuseum

06.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (hh). Am 7. April endet die Ausstellung: „Das Auge der Welt. Otto Dix und die Neue Sachlichkeit“ im Kunstmuseum in Stuttgart. Wer es bisher nicht geschafft hat, diese beeindruckende Bilderschau zu sehen oder sie noch einmal sehen möchte, hat am Dienstag, 26. März, Gelegenheit dazu. Der Besuch der Ausstellung beinhaltet eine Führung zu ausgewählten Bildern mit Angela Dix, die nicht zufällig den gleichen Namen wie der große Künstler trägt, sondern tatsächlich derselben Familie Dix entstammt. Angela Dix war Oberstudienrätin i.R. am Andreae-Gymnasium in Herrenberg, wo sie Bildende Kunst und Psychologie unterrichtete. Heute veranstaltet sie Kunstführungen in Museen, in Kirchen und auf Kunstreisen. Es werden Kosten für die Fahrt nach Stuttgart mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Eintritt ins Museum und die Führung erhoben. Abfahrt ist um 13.15 Uhr am Bahnhof Wendlingen, S-Bahn-Gleis Richtung Stuttgart. Anmeldung bis zum 20. März im MiT, Telefon (0 70 24) 66 36. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Tipps und Termine