meldungen

Auftakt der Friedenswochen

31.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die diesjährigen Eine-Welt-Tage und Friedenswochen Nürtingen werden am Montag, 2. November, 19 Uhr, im Martin-Luther-Hof eröffnet mit dem Vortrag „Der Krieg braucht Menschen – warum machen sie mit?“. Krieg ist immer ein Versagen von Politik. Waffen und Menschen sind die Voraussetzung, das Ende ist immer eine Katastrophe. Warum ist der Satz „Stell Dir vor es ist Krieg – und keiner geht hin?“ eine Utopie? Darüber spricht und diskutiert mit seinen Zuhörern der Historiker und Orientalist Matthias Hofmann.

Tipps und Termine