meldungen

Angehörige im Pflegeheim

11.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Mittwoch, 13. März, 19.30 Uhr, findet im Kroatenhof, Metzinger Straße 9, eine Vortragsveranstaltung mit Gertrud Rahlenbeck statt. Sie spricht über die einschneidenden Ereignisse, die oft einem Umzug von Angehörigen ins Alten- und Pflegeheim vorausgehen. Schweren Herzens überlässt man den gebrechlichen Verwandten den Pflegekräften mit dem Versprechen: „Ich komme, so oft es geht!“. Ein Miteinander zwischen Pflegebedürftigen, Angehörigen und Pflegekräften kann gelingen, wenn Achtung und Wertschätzung die Oberhand behalten. Die Referentin Gertrud Rahlenbeck hat selbst viele Jahre nahe Verwandte im Pflegeheim begleitet und arbeitet heute als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Erinnerungs- und Erzählcafé im Dr.-Vöhringer-Heim der Samariterstiftung. Die Teilnahme ist kostenlos. Veranstalter sind das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen, die Arbeitsgemeinschaft Hospiz und die Samariterstiftung.

Tipps und Termine