meldungen

Am Sonntag ist Biegelkirbe

24.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Am Sonntag, 25. September, findet ab 11 Uhr die 19. Wernauer Biegelkirbe statt. Veranstalter sind der Bund der Selbständigen und die Stadt Wernau. Der traditionelle Wernauer Herbstmarkt am verkaufsoffenen Sonntag bietet Gelegenheit zum Shoppen, Schlemmen und Schauen. Wegen des Markttreibens ist die Kirchheimer Straße an diesem Tag für den Verkehr gesperrt. Die Wernauer Geschäftswelt öffnet von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten. Auf der Biegelkirbe sind dieses Mal alle Träger von Dirndl, Janker und Lederhosen besonders willkommen.

Neu ist außerdem, dass auf dem Stadtplatz sechs Bands der Musikschule Wernau auftreten. Außerdem präsentiert die Feuerwehr 13 historische Fahrzeuge direkt vor dem Quadrium. Der Flohmarkt in der Stadtmitte beginnt um 11 Uhr und bietet großen und kleinen Besuchern Schnäppchen, Kurioses und Nützliches. Holzeinlegearbeiten, Töpferwaren, Handarbeiten aus Filz und Wolle, Schmuck und vieles mehr: Gut ein Dutzend Kunsthandwerker präsentieren sich auf dem Platz vor dem Quadrium und bieten ihre liebevoll gefertigten Handarbeiten feil. In der Kunstausstellung „Natur trifft Phantasie“ zeigt die Stadt Wernau im Quadrium Bilder der Malerin Gerda Nording Schröter. Traditionell verkaufen beim Kinderflohmarkt in der Stadtmitte auf dem Parkplatz der Wernauer Bank Kinder ihre Spielsachen und Bücher. Ein Kinderprogramm rundet den Nachmittag ab.

Tipps und Termine