meldungen

Alt-Württemberger Pferde

10.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (la). Am Sonntag, 12. Juni, kann man von 14 bis 17 Uhr Alt-Württemberger Pferde im Freilichtmuseum sehen. Der Verein zur Erhaltung des Alt-Württemberger Pferdes präsentiert die sehr selten gewordene Nutztierrasse, für die einst das Zuchtziel „ein Gaul für Herr und Bauer“ galt. Hansjörg Diez aus Weilheim kommt mit seinen beiden Stuten ins Museum und gibt zusammen mit anderen Vereinsmitgliedern Auskunft über die Rasse und das Vereinsanliegen. Die Veranstaltung ist Teil des Jahresthemas „Land & Leute“, das die Sonderausstellung „Typisch schwäbisch!? Zwischen Image und Identität“ begleitet.

Tipps und Termine