meldungen

Albverein mostet

28.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-REUDERN (eha). Eine mobile Mosterei wird am Sonntag, 11. Oktober, von 14 bis 16 Uhr bei einer Aktion der Ortsgruppe Reudern des Schwäbischen Albvereins auf einer Streuobstwiese im Kelterweg am Ortsrand von Reudern errichtet. Treffpunkt ist an der Kelter.

Auf einer Streuobstwiese werden die Äpfel aufgesammelt, gewaschen, eigenhändig zerkleinert und mit einer kleinen Spindelpresse zu frischem Süßmost oder Apfelsaft gepresst. „Leckerer und frischer geht’s nicht!“, meint Vertrauensmann Erich Haas.

Natürlich dürfe jede und jeder seinen Saft mit nach Hause nehmen. Eingeladen sind alle Saftbegeisterten oder die, die es noch werden wollen. Denn: „Mosttrinker sind Naturschützer!“

Tipps und Termine